Handballbengels.de 

Und Tschüss...

oder Mobil:

Thorsten Frank
0152 / 03707372

Fotos: J. Keller

Handballbengels-Logo

Linkliste

Unsere Unterstützer

Kalender

Januar 2018
Mo
Di
Mi
Do
Fr
Sa
So
1
2
3
4
5
6
7
8
9
10
11
12
13
14
15
16
17
18
19
20
21
22
23
24
25
26
27
28
29
30
31
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 
 

Pageviews

11.12.2016 - TSV Groß Grönau vs HBB 37:20 (18:10)

... So lief insgesamt leider auch das letzte Punktspiel der Vorrunde nicht nach Plan.

 

Schon von Anfang an gerieten die Bengels in einen deutlichen Rückstand mit 8:1 für den Gastgeber, sie hatten den auch körperlich etwas überlegenen Groß Grönauern wenig entgegenzusetzen. Man merkte, dass die Bengels auch krankheitsbedingt etwas geschwächt waren. 

 

 

Insgesamt hielten die Jungs aber gut zusammen, es unterliefen jedoch zu viele technische Fehler. Zudem gab es viele gelbe Karten... Am Ende stand es 37:20 gegen unsere Jungs.

 

Mit nunmehr 2 Siegen und 4 Niederlagen belegen die Handballbengels in der Abschlusstabelle der Vorrunde den 5. Platz.

 

Am kommenden Freitag findet die gemeinsame Weihnachtsfeier statt. Im neuen Jahr geht's dann - hoffentlich gut erholt und gestärkt aus der Weihnachtspause - in die Rückrunde. Wir werden berichten ;-)

 

Im Tor:

Reus

 

Auf dem Feld:

Carl, Christoph, Fynn, Hendrik, Julius, Lasse, Moritz, Noah, Thies, Thore und Tjorge

 

26.11.2016 - HBB vs Stockelsdorf II 15:21 (8:12)

Trotz ähnlicher Startaufstellung wie beim Heimspiel eine Woche zuvor, kamen die Handballbengels von Anfang an nicht gut ins Spiel.

 

Es gab insbesondere Zuordnungsprobleme in der Abwehr am Kreis und mit den gegne-rischen Halben, so dass die Stockelsdorfer immer wieder durch die Mitte durchbrechen konnten.

 

Auch im Angriff spielten die Bengels oft nicht gut zusammen und zu sehr aus dem Stand. Sobald die Bengels richtig in die Bewegung und ins Zusammenspiel kamen, belohnten sie sich aber mit einem Tor.

 

Also Jungs: wenn's mal nicht so läuft - baut Euch gegenseitig auf und kämpft weiter bis zum Abpfiff.

 

Jetzt gilt es, das Spiel abzuhaken und beim nächsten Spiel am 11. Dezember gegen die punktgleichen Groß Grönauer - es ist bereits das letzte Spiel der Hinrunde - mit voller Motivation an den Start zu gehen, dann werden sicher auch nochmal 2 Punkte auf das Ratekauer Konto verbucht :-)

 

Und hier findet Ihr alle Bilder des Spiels...

 

Im Tor:

Reus, Erik

 

Auf dem Feld:

Carl, Christoph, Fynn, Hendrik, Jannik, Julius, Lasse, Moritz, Niklas, Thies und Thore

 

 

 

18.11.2016 - HBB vs MTV II 25:22 (17:8)

Einen knappen aber verdienten Sieg feierten die Jungs gegen MTV Lübeck II.

 

Nach einer sehr starken ersten Halbzeit (Halbzeitstand 17:8) mit vielen Highligts und schön anzusehenden Aktionen kam in der zweiten Halbzeit doch ein Bruch ins Spiel, was Lübeck wieder bis auf 2 Tore rankommen ließ.

 

 

Nach einem Time-Out und einigen Einwechslungen fingen sich die Bengels aber wieder und spielten doch noch relativ souverän einen 3 Tore Vorsprung heraus, den sie dann auch bis zum Abpfiff halten konnten. Alles in allem ein verdient gewonnenes, aber unnötig spannend gemachtes Spiel.


Moritz wieder zurück auf der Platte

Abgesehen davon konnten wir uns über Moritzs Comeback nach mehrwöchiger Verletzungspause (Bänderriss) freuen.

 

Außerdem hat unser Neuzugang Tjorge nun auch sein erstes Tor für den TSV gemacht.

 

An der Abstimmung in der Abwehr und im Angriff ist noch zu arbeiten, aber wir sind auf einem guten Weg.

 

 

Am kommenden Samstag spielen wir zuhause gegen Stockelsdorf und wollen uns dort den nächsten Sieg holen!!!

 

 

Hier geht's zu den Bildern des Spiels...

 

Im Tor:

Reus, Erik

 

Auf dem Feld:

Carl, Christoph, Fynn, Hendrik, Jannik, Julius, Lasse, Moritz, Niklas, Thies, Thore und Tjorge

 

Als Zeitnehmer:

Noah

 

Also: alle wieder fit - alle 15 Bengels mit dabei !!!

 

 

05.11.2016 - HSG Holsteinische Schweiz vs HBB 30:16

Kaum hatte das Spiel angefangen, da stand es schon 2:0 gegen die Bengels. Das hat die Mannschaft zwar wach gerüttelt, aber die Jungs haben kein Gegenmittel gegen diesen körperlich sehr starken Gegner gefunden, der einige Ausnahmespieler hat und wie eine Mauer in der Abwehr stand.

 

Die Mannschaft agierte zu harmlos und mit zu viel Respekt. Pässe wurden zu oft vom Gegner abgefangen und gegen die Tempogegenstöße waren die Jungs machtlos. Durch die üblichen Spielzüge kam kaum eine Chance zustande und bis zur Halbzeit fielen Tore meist durch Aktionen, bei denen einer der Bengels einfach mal aufs Tor abzog. So ging man mit einem deutlichen Abstand in die Pause.

 

In der zweiten Halbzeit wurde das Spiel der Handballbengels besser und insbesondere die letzten 10 Minuten zeigten wieder eine wirklich gute Mannschaftsleistung.

Leider wurde eine ganz Reihe von Aktionen nicht mit einem Tor belohnt, da die Torpfosten anscheinend auf seiten der Gegner waren. Wäre das ganze Spiel auf dem Niveau dieser letzten Phase gewesen, so wäre die Niederlage wohl nicht so deutlich ausgefallen. Aber es zeigt, dass die Bengels auch gegen eine solche Mannschaft bestehen können, wenn sie ihre Leistung abrufen.

 

Nach langer Verletzungsauszeit war Julius wieder mit dabei, worüber sich alle sehr freuen! Auch Moritz kann anscheinend ganz langsam wieder ins Training einsteigen. Toll, dass Jannik trotz seines Geburstages mit von der Partie war - nochmals herzlichen Glückwunsch!!!

 

Alle Bilder vom Spiel gibt es hier!

 

Im Tor:

Reus, Erik

 

Auf dem Feld:

Carl, Christoph, Fynn, Hendrik, Geburtstagskind Jannik, Julius, Lasse, Niklas, Thies, Tjorge

 

verletzungsbedingt auf der Bank:

Thore

 

es fehlten:

Moritz, Noah

09.10.2016 - HBB vs Lübecker TS 33:25 (16:13)

Es war ein sehr sehenswertes Spiel und alle Ratekauer Fans hatten viel Spaß beim Zuschauen :-)

 

Weiter so!!!

 

 

 

 

  

 

 

Hier geht's zu den gesamten Bildern des Spiels - 1000 Dank an Jörn!!!

Im Tor:

Erik

 

Auf dem Feld:

Carl, Christoph, Fynn, Hendrik, Jannik, Lasse, Thies und Thore

 

Auf der Bank - verletzungsbedingt:

Julius und Moritz - vielen Dank für Eure tatkräftige Unterstützung und Euch beiden weiter gute Besserung!!!

 

17.09.2016 - HSG Wagrien vs HBB 21:18 (10:8)

... Nachdem die Bengels beim O/G-Cup noch gegen HSG Wagrien II gewonnen hatten, waren die Jungs auf dem Weg nach Oldenburg positiv gestimmt. Thorsten hatte sogar eine große Naschitüte für den HSG-Spieler besorgt, der auf dem Turnier echtes Fairplay-Verhalten gezeigt hatte (Stichwort: unberechtigte 2-Minuten-Strafe gegen Jannik).

 

Um so gößer war dann die Überraschung, als die Mannschaft von "Wagrien I" in der Halle auflief, gegen die beim O/G-Cup eine knappe Niederlage eingefahren worden war. Nach Rückfrage von Thorsten stellte sich heraus, dass "Wagrien II" vom Turnier gar keine B-Jugend Mannschaft gewesen ist.

Das Spiel zeigte sich dann in der ersten Halbzeit relativ ausgeglichen. Zur Halbzeit war der Spielstand 10:8. Anfang der zweiten Halbzeit zog Wagrien dann deutlich davon und unsere Jungs taten sich sichtlich schwer, die massive Abwehr der Wagriener zu durchbrechen. Begünstigt durch eine doppelte Zeitstrafe der Gegner und eine konzentriertere Leistung konnten die Bengels jedoch noch einmal rankommen, so dass es am Ende 21:18 stand.

 

Hier geht es zu allen Bildern des Spiels

 

Im Tor:

Reus

 

Auf dem Feld:

Carl, Lasse, Thies, Niklas Keller, Jannik, Christoph, Hendrik

 

Auf der Bank - verletzungsbedingt:

Moritz

 


Tolle Unterstützung von der Bank